Biografie - Band- Neun Einhalb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Biografie

Schon in jungen Jahren entdeckten die drei Brüder Uli, Lutz und Uwe Aschmoneit ihre gemeinsame Leidenschaft für´s Musizieren.
Familienfeste und Private Event´s wurden schnell zur Showbühne umgebaut. Früh war auch der heutige Drumer Ingo Schilhabel dabei. Nach einigen Jahren widmeten sich die Brüder dann
der eigenen Familienplanung und legten das häufige und gemeinsame Musizieren erstmal auf Eis.


Die gemeinsame Zeit und die Erinnerung an tolle Momente, veranlasste das Trio im Jahr 2012 wieder dazu, sich als Band zusammen zufinden.
Ein dritter Gitarrist war schnell gefunden. Hans Josef (Juppa) Steinfort kommt genau wie die drei Brüder auch aus dem Düsseldorfer Süden.
Der Dummer aus den alten Tagen rundet die Band ab.

Seit 2013 sind die 5 Musiker gemeinsam auf Tour und verbreiten überall Stimmung, Spaß und regen die Feiermeute an.  
2017 Hat Lutz Aschmoneit die Band verlassen und sich selbst in den wohlverdienten Ruhestand versetzt.
Der Ersatz war schnell gefunden.
Ronald Schmitt. Lehrer und Gitarrist seit Kindesbeinen, hat sich dazu entschlossen die Seiten Fliegen zu lassen.
Ulli Aschmoneit: Der Mann am Bass.
Ingo Schilhabel: Der Rythmusgeber hinter seinen Custom E-Drum´s
Hans-Josef (Juppa) Steinfort: Spielt gern und laut Songs auf deiner Burns Gitarre
Uwe (Der Entertainer) Aschmoneit: Unser Frontmann und Gutelaunebringer für die Fans und Zuhörer

Ronald Schmitt: Der sportliche Gitarrero mit seiner schwarzen Fender Strato
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü